Bonsai - Bo - Gorilla - Silberrücken

Wie Bonsai zu uns kam habe ich ja kurz unter "Über uns" beschrieben. Bonsai ist ein Dogge-Labbi-Mix. Als man ihn mir 2004 übergeben hat, haben die Vorbesitzer ihn auf ca. 1 Jahr geschätzt. Demnach wäre er jetzt 7 Jahre alt. Unsere TA hat ihn jedoch älter geschätzt, als ich ihn das erste mal vorgestellt haben (2-3 Jahre) Also könnte er schon zehn sein. Man weiss es nicht.
Ich merke nur, das er nach einem recht schnellen Ergrauen jetzt langsam daddelich und trollig wird. Er verschläft den ganzen Tag, vergisst, wo ein Türstock ist und rennt dagegen, wenn er sich umdreht usw. Auch die Augen werden langsam trüb.
Im Winter blüht mein Dicker auf, er springt dann durch den Schnee wie ein Welpe, wälzt sich, gibt gas, spielt... Im Sommer versteckt er sich am liebsten im kalten Keller.
Bonsai ist die ruhige Seele des Hauses, ihn bringt nichts aus der Ruhe. Okay, fast nichts. Beim Gassigehen darf man ihn nicht frei laufen lassen, wenn er einmal Witterung aufnimmt, sieht man nur noch eine Staubwolke von ihm und er kommt auch nicht zurück.
Ich wünsche mir noch ganz viele tolle Jahre mit Bonsai.

Photobucket

Photobucket

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!